Häufig gestellte Fragen zu Zahnimplantaten


Zu Zahnimplantaten

Was ist ein Implantat?
Unter einem Zahnimplantat versteht man eine Schraube aus Titan, die in den Kiefer eingesetzt wird. So kann sie die Funktion der Zahnwurzel übernehmen, wenn es zum Zahnverlust gekommen ist. Sowohl im Unter- als auch im Oberkiefer können Implantate hilfreich sein. Da die Schraube aus Titan gefertigt ist, kann sie mit dem Knochen des Kiefers einen festen Verbund eingehen und als Basis für einen Zahn herhalten.

 

Welche Vorteile haben Implantate?
Implantate verhindern den Kieferabbau. Nachdem es zum Zahnverlust kam, bildet sich der Kieferknochen nach und nach zurück. Meist fällt der Mundbereich zusammen und Betroffene sehen deutlich älter aus. Zudem bieten Implantate eine langfristige und robuste Lösung bei Zahnverlust. Denn da die Implantate sicher im Kieferknochen verankert sind, können Patienten von enormer Stabilität profitieren. Des Weiteren haben Implantate ein natürliches Aussehen.

 

Gibt es Nachweise für den Erfolg von Implantaten?
Mittlerweile wurden mehr als eine Million Patienten innerhalb der letzten dreissig Jahre durch Implantate behandelt. Die Erfolgsrate der Behandelten von Cliniodent liegt bei 95 %, bei implantatgetragenen Brücken ist sie noch höher.

 

Wer nimmt den Einsatz von Implantaten vor?
Sämtliche ein Implantat betreffende Behandlungen werden von erfahrenen Chirurgen vorgenommen. So wird der Zahnersatz von Zahnprothetikern erarbeitet und spezielle Mundchirurgen setzen ein Implantat ein. Mundchirurgen sind durch eine 3-jährige Zusatzausbildung etwa für Sedierungen geschult und auf zahnbedingte Komplikationen vorbereitet. Zahnprothetiker haben eine Zusatzausbildung in Sachen Planung oder Sanierung fehlender Zähne genossen.

 

Was kosten Implantate?
Für die Implantatbehandlung gibt es keinen pauschalen Preis, da viele Faktoren die genaue Behandlung bestimmt. So spielt etwa die Anzahl der zu ersetzenden Zähne eine Rolle oder die erforderlichen Implantate. Cliniodent in Thun bietet Patienten das patentierte Immediate Function-Verfahren an, bei dem Gesamtkosten durch eine geringe Anzahl von Implantaten und der Vermeidung überflüssiger Verfahren minimiert werden.
Cliniodent in Thun bietet sämtliche zur Implantatbehandlung gehörenden Leistungen unter einem Dach an. Der garantierte Preis enthält alle Eingriffe. Unser Implantatverfahren ist meist kostengünstiger als übliche Behandlungsmethoden.

 

zum Seitenanfang


Wer ist geeignet?

Kann ich ein Zahnimplantat wählen?
Patienten wählen Implantate meist nach dem Zahnverlust aufgrund von Karies, Erkrankungen oder gar Unfällen. Gerade für Patienten mit parodontalen Erkrankungen bietet die Implantologie eine optimale Lösung. Generell sollte ausreichend Knochenmaterial vorhanden sein, will man sich mit Implantaten behandeln lassen. Unsere Experten stehen Ihnen bei Cliniodent in Thun beratend zur Seite, auch bei der Bestimmung der Knochensubstanz mithilfe unseres Panorama-Röntgenaufnahmegerätes.

 

Ist mein Alter von Bedeutung?
Die Allgemeingesundheit spielt eine weitaus bedeutendere Rolle als das Alter eines Patienten. Wer gesundheitlich eine Zahnextraktion verkraftet, kann in der Regel auch durch Implantate behandelt werden. Einige chronische Erkrankungen machen eine Behandlung allerdings kaum möglich. Lassen Sie sich vom Zahnarzt diesbezüglich beraten.

 

zum Seitenanfang


Vorteile gegenüber herkömmlicher Behandlungen

Ein bedeutender Vorteil gegenüber Brücken oder Prothesen ist das schlichtweg bessere Aussehen von Zahnimplantaten. Im Gegensatz zu Brücken oder Prothesen kann ein in den Kieferknochen eingearbeitetes Implantat den Rückgang des Kieferknochens nach Zahnverlust effektiv aufhalten. Damit kommt es nicht zu einem frühzeitig gealterten Aussehen.

 

Zudem können bei Implantatbehandlungen die gesunden eigenen Zähne vollkommen erhalten bleiben. Bei einer Brücke hingegen müssen benachbarte Zähne angeschliffen werden, da sie als Pfeiler dienen müssen. Im Anschluss haben Patienten häufig mit Zahnfäule zu kämpfen, da die bearbeiteten Stellen schwer zu reinigen sind. Zahnimplantate lassen eine einfache Reinigung zu.

 

Implantate können als dauerhafte Lösung für den festen Zahnersatz angesehen werden. Denn sie werden fest verankert und halten ein Leben lang. Lose Teile oder Nachanpassung gehören mit Zahnimplantaten der Vergangenheit an. Damit bietet sich Betroffenen die Möglichkeit auf ein aktiveres und gesünderes Leben.

 

zum Seitenanfang


Ergebnisse der Implantatbehandlung

Welche Auswirkungen haben Zahnimplantate?
Patienten, die durch Implantate behandelt wurden, müssen keinerlei Einschränkungen befürchten. Sämtliche Lebensmittel und Getränke können bedenkenlos verbraucht werden. Zudem sehen Zahnimplantate wie eigene Zähne aus und verfügen dank der festen Verankerung im Kieferknochen über die gleichen Funktionen. Die Dentalimplantate von Cliniodent in Thun verbessern Ihre Lebensqualität und geben Ihnen neues Selbstvertrauen.

 

Sehen die neuen Zähne natürlich aus?
Zahnimplantate von Cliniodent bestehen aus hochwertigen Materialien. Sie werden mit modernem Zahnersatz in Verbindung gebracht, was optimale Ergebnisse in Sachen Aussehen, Funktion und Komfort erzielen lässt. Selbst Patienten können Implantate häufig nicht von eigenen Zähnen unterscheiden.
Habe ich ebenso viel Kraft in den neuen Zähnen wie bei den eigenen?
Auf Implantate kann eben derselbe Druck ausgeübt werden, wie auf eigene Zähne. Nach einer kurzen Zeit der Anpassung können Patienten mit den neuen Zähnen genauso gut kauen wie mit den eigenen.

 

zum Seitenanfang


Behandlung und Pflege von Implantaten

Wie lange dauert das Einsetzen von Dentalimplantaten?
Aufgrund modernster chirurgischer Techniken können Patienten bei Cliniodent in Thun nach nur einem Behandlungstag mit neuen Implantaten und dem dazugehörenden Zahnersatz nach Hause gehen. Die Computertomographie hat die Behandlung sowohl für Ärzte als auch Patienten stark vereinfacht. Zudem profitieren Patienten bei dem Implantatverfahren bei Cliniodent von einer verkürzten Heilungsphase.
Ältere Implantatverfahren verlaufen nach folgendem Muster: Ein Implantat wird eingesetzt und benötigt Zeit zum Einheilen in den Kiefer. In der Zwischenzeit stattet man den Patienten mit einer temporären Prothese aus. Im Anschluss erfolgt der Einsatz der dauerhaften Krone. Danach fertigt man in einem externen Labor den Zahnersatz an, der bei der Anpassung zusätzliche Termine erfordert. Beim Implantatverfahren von Cliniodent sind sowohl die Kosten als auch der zeitliche Aufwand deutlich geringer. Faktoren wie der Allgemeinzustand eines Patienten geben Aufschluss darüber, wie viele Behandlungsschritte erforderlich sind.

 

Ist die Behandlung mit Schmerzen verbunden?
Nach dem chirurgischen Eingriff ist mit leichten Beschwerden zu rechnen. Doch sind Patienten meist überrascht aufgrund der sehr geringen Beschwerden nach einer erfolgten Implantatbehandlung. Generell ist das Einsetzen nur eines Implantats weniger unangenehm als das Einsetzen mehrerer Implantate. Betäubungs- und auch Beruhigungsmittel werden verwendet, um die Behandlung für Patienten so schonend als möglich zu gestalten.

 

Wie fühle ich mich nach der Behandlung?
Schmerzen und Schwellungen am Zahnfleisch oder dem umliegenden Gewebe sind keine Seltenheit. Solch leichte Beschwerden lassen sich mit handelsüblichen Schmerzmitteln behandeln.

 

Wie pflegt man Zahnimplantate?
Implantate fordert die gleiche Pflege wie eigene Zähne. Das regelmässige Putzen steht ebenso auf dem Plan wie das Säubern mit Zahnseide oder die stetige Vorsorge. Statten Sie Ihrem Zahnarzt etwa sechs Monate nach der Implantatbehandlung einen Besuch ab, um die Implantate kontrollieren zu lassen. Manche Zahnärzte empfehlen sogar einen früheren Termin.

Sie haben noch Fragen? Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf oder vereinbaren Sie einen Termin in unserem Cliniodent Implantationszentrum in Thun.

 

zum Seitenanfang


Allmendstrasse 1
3600 Thun


033 2218444

E-Mail: info@cliniodent-thun.ch